Ölwannen

Auffangwannen nach WHG

Beispiele für Randaufkantungen

Ölwannen für Industrieanlagen und Wannen für wassergefährdende Stoffe

Wir fertigen Ölwannen und Auffangwannen für Produktions- und Werkzeugmaschinen laut den Vorgaben nach StawaR.

Wannen bis ca. 3600×7000 mm können von uns in einem Stück gefertigt und geliefert werden. Bei größeren Wannen werden die Einzelteile vor Ort von unserem Montageteam verschweißt.

Je nach Kundenwunsch und WHG Vorschriften fertigen wir die Wannen aus:

  • Edelstahlblech 1.4301  3 mm
  • Stahlblech S235  5 mm

Folgende Optionen sind möglich:

  • Wandstärken von 3mm bis 20mm
  • Sonderstähle
  • Oberfläche roh, lackiert, gestrahlt
  • unterschiedliche Randaufkantungen und Bauhöhen
  • Auflageklötze
  • Auflageschienen
  • Gitterroste
  • Bohrungen
  • Ausschnitte
  • Erdungsbolzen
  • Halterungen
  • Pumpensümpfe

Die Ölwannen erhalten ein Typenschild mit folgenden Angaben:

  • Hersteller
  • Aufstellort
  • Fabriknummer
  • Baujahr
  • Werkstoff
  • Fassungsvermögen

Jede Wanne wird dokumentiert und der Besteller erhält ein Prüfzeugnis.